Pentarot


Hier siehst du Karin Ploog bei ihrem Vortrag über das (oder heißt es den?) Pentarot am Tarot-Sonntag im Juni diesen Jahres. Da ich in der Tarot Heute über diesen Vortrag berichten sollte, war ich mit erhöhter Aufmerksamkeit dabei. Karin Ploog hat den Pentarot vor vielen Jahren bei einem weisen Mann in Italien kennengelernt. Es gibt kein Buch darüber. Sie erklärt uns wie es funktioniert: Die Zahlen 1 – 10 werden an den Spitzen und an den Schnittpunkten des Pentragramms angeordnet. Die 1 steht ganz oben an der Spitze. Die weiteren Zahlen folgen entgegen dem Uhrzeigersinn. In dieses Schema werden die Daten eines Geburtsdatum eingetragen.
Das wird gleich mit den Geburtsdaten einiger Teilnehmen ausprobiert, auch mit meinem. Ich bin völlig fasziniert davon, wie zutreffend das ist. Ich finde da ein Thema gespiegelt, mit dem ich in meinem Leben viel zu tun hatte, dessen Ursprung ich auch kenne und das sich immer mal wieder zu Wort meldet.
Als Beispiel nehmen wir Corinna, geb. am 22.5.1962. Ihr Pentagramm sieht so aus:
Auf der Position der 2 ist Corinnas Pentragramm gut bestückt. Bei der 2 geht es um Themen wie Urvertrauen, Verwurzelung, geerdet sein. Das ist ein hervorstechendes Thema in Corinnas Leben. Ebenso werden die anderen Zahlen ihres Geburtsdatums gedeutet und zueinander in Beziehung gesetzt.
Hier die Themen der einzelnen Spitzen und Schnittstellen im Pentagramm:
Zu den einzelnen Bedeutungsebenen hat sie einige Fragen aufgelistet, hier z. B. zur 5. Position: Veränderung
♥  Hier geht es darum, Veränderungen positiv zu begegnen
♥  Außerdem fordert uns dieses Feld auf, dass wir uns über unsere niedere Natur erheben
♥  Mögliche Fragen:
–  Wie gehst du mit Veränderungen um?
–  In welchem Bereich solltest du etwas verändern?
–  Welche „Unarten“ solltest du lassen?

An dieser Stelle mache ich mal Schluss und berichte im nächsten Beitrag weiter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s